Branemark

BranemarkDie Branemark-Brücke ersetzt funktionell und ästhetisch die ursprünglichen Zähne. Sie lässt sich für den zahnlosen Ober- und den Unterkiefer verwenden und das sowohl einzeln als auch für beide Kiefer gleichzeitig. Als Halt für den Ersatz dienen die Implantate, so dass die Brücke im Kiefer fest eingesetzt wird und so dem Patienten eine viel höhere Bequemlichkeit, Sicherheit bei der Kommunikation und auch die Möglichkeit des problemlosen Kauens von Nahrung gewährleistet wird. Es handelt sich um einen bedingt herausnehmbaren Zahnersatz, der auf die Implantate geschraubt wird, so dass ihn der Arzt im Bedarfsfall abnehmen kann.
Mehr darüber: branemark_system.pdf